Überblick Konferenzmodule & Thementage

Mehr zum neuen Konzept und den Fachvorträgen | 15 jähriges Jubiläum der Fachkonferenzreihe Audit Challenge

Eine Kooperations-Initiative der SAP SE und des Audit Research Center | ARC Institute: Virtuelle Umsetzung in 2020, nehmen Sie teil von wo immer so möchten!
+++ Stand 23. Sep. | Bereits 139 Anmeldungen zur Fachkonferenz +++ Zur Anmeldung +++

Thementage Zukunft Interne Revision 2020 | Audit Challenge Fachkonferenzreihe 15 jähriges Jubiläum

1. Workplace of the Future | Do. 01. Oktober | Mehr zu den einzelnen Inhalten, untenstehend und unter der Verlinkung.
2. Audit Digital Transformation | Do. 29. Oktober | Mehr zu den einzelnen Inhalten, untenstehend und unter der Verlinkung.
3. Auditing at the Speed of Risk | Mo. 09. November | Mehr zu den einzelnen Inhalten, untenstehend und unter der Verlinkung.
4. Combined Assurance and Going live ARC Americas, US activities | Mi. 11. November | In English Mehr unter der Verlinkung.
Jeder Konferenztag setzt sich jeweils aus min. 3 Fachvorträgen und 1 spannenden Podiumsdiskussion zusammen.

Vernetzung & Motiviertes Lernen: Die 3 Konferenz-Thementage werden durch ein Internal Audit, Social Community Learning mit Hilfe des Serious Business Game MARS vernetzt. Hierbei können Sie und Ihre Team-Kolleginnen | -Kollegen jederzeit von jedem Ort über jedes End-User Medium wie Mobiltelefon, Tablet, Laptop oder Desktop PC teilnehmen. Das Einzige was Sie benötigen ist ein Internet Zugang. Mehr Info: HIER
Innerhalb MARS Audit Challenge konzentriert sich in 2020 alles rund um den Themenbereich Interne Revision in der digitalen Transformation. Hierbei können Sie Ihr bestehendes Know-how unter Beweis stellen und viele neue Impulse zur erfolgreichen Praxisumsetzung erhalten. *Lesen Sie mehr untenstehend.

Wir freuen uns Sie beim 15 jährigen Jubiläum der Audit Challenge Fachkonferenzreihe in 2020 zu begrüßen!

Herzliche Grüße
Ihr ARC Institute Team

Das MARS Audit Championship | Startschuss Mo. 12. Okt. | Großes Finale Fr. 06. Nov. | Award Top 3 Mo. 09. Nov.
+++ Die Wirtschaftsredaktion des Handelsblatt | Wirtschaftswoche | SWR ranked das ARC Institute auf Platz 1 +++
Mehr unter Handelsblatt | Wirtschaftswoche und dem SWR Fachbeitrag | Radio-Interview [Klicken Sie einfach auf die Verlinkung]

Warum sollten wir beim Crowd Intelligence Audit Training teilnehmen?
1. Sie haben Interesse an Digitaler Transformation und Vernetzung mit anderen Branchen-Spezialisten Mehr Info: HIER
2. Probieren Sie das Serious Business Game Training live aus und erleben Sie die motivierende Wirkung
3. Lernen Sie neuestes ARC Audit-Methodik-Know-how.
4. Nutzen Sie die Simulationen um die Lerngeschwindigkeit zu erhöhen.
5. Schauen Sie über den Tellerrand, lernen Sie SMART in disruptiven Zeiten der digitalen Transformation

Wie gewinnen wir den MARS Audit Championship Pokal?
1. Ein Team besteht aus min. 3 Teilnehmern, gespielt wird anonym per Nickname. Mehr Info: HIER
2. Die Top 3 Teams mit den meisten erfolgreichen Teilnehmer unter den TOP 20 im MARS ARC Business Game Ranking gewinnen.
3. Es gibt einen Mannschaftswettbewerb sowie einen Einzelwettbewerb für die Top 3
4. Als Level Playing Field agieren alle Revisions-Teams im Serious Business Game MARS Audit Challenge.

Um was geht es? Es ist das Jahr 2030. Die ersten Menschen landen auf dem roten Planeten. Werden Sie zu einem der ersten Bewohner und gründen Sie eine neue Zivilisation, in der Information und Kenntnisse der Schlüssel zum Überleben sind. Bei Mars Audit Challenge 2020 wird ein Strategiespiel mit einem System von Fragen und Antworten kombiniert. Hierbei haben Sie mit den zahlreichen Social Community Möglichkeiten selbst Einfluss auf die Entwicklung des Serious Business Game Training und die handelnden Akteure.

Um Ihre Kolonie auf dem Mars aufzubauen, beantworten Sie Kompetenz-Fragen, bringen eigene Audit Themen mit ein oder challengen einzeln oder als Team andere Mitspieler um Ihr Digitales Audit Transformations Know-how!

Wie funktioniert es?

  • Bring-your-own-device. Von überall Home Office oder Arbeit möglich. Sie benötigen ein Internet-fähiges End-User Medium (Laptop, Tablet) mit dem Sie sich einloggen können.
  • Absolut neutrale Bewertung. Der Serious Business Games Algorithmus vergibt unabhängig für alle Aktionen die richtigen Punkte.
  • Sie erhalten als Teilnehmer dabei min. 15 CPE, Continuous Professional Education Points gemäß den Vorgaben der IIA Standards.
  1.  Das Einzige, was Sie benötigen, um dieses Business Game Training zu nutzen, ist ein Endgerät mit Internetanschluss.
  2. Sie können über Ihr individuelles Nutzerprofil auf unsere leistungsoptimierte Business Game Plattform jederzeit, von jedem Ort weltweit zugreifen.
  3. Sie sehen auf der Landing Page immer den aktuellen Top 10 Ranking Stand einmal täglich aktualisiert.
Sie sind mit an Bord? Anmeldung direkt hier

Wie funktioniert die Anmeldung? und wie erhalten Sie alle Vorteile?

Bei einer Sammelanmeldung ab 10 oder mehr Mitarbeitern des gleichen Unternehmens erhalten Sie weitere 25% Rabatt, Teilnehmerpreis zu jeweils 150,-€ netto.
Für die Teilnahme benötigen Sie nur einen gängigen Internet Browser. Die Durchführung findet mit Hilfe Microsoft Teams statt.

Für die Teilnahme benötigen Sie einen gängigen Internet Browser. Die Durchführung findet mit Hilfe Microsoft Teams statt. Die Teilnahmegebühr beträgt für alle Fachkonferenztage inkl. MARS Audit Challenge Business Game Training insgesamt pro Teilnehmer 190,- EUR zzgl. gesetzlicher USt.
Bei einer Sammelanmeldung von 10 oder mehr Teilnehmer insgesamt pro Teilnehmer 150,- EUR zzgl. gesetzlicher USt.
NEU 11. NOV. Sie sind bereits angemeldet? Dann ist für Sie mit der Anmeldung der 11. Nov. inkludiert. Sie wollen gerne nur am internationalen, Englisch-sprachigen Tag teilnehmen? dann beträgt die Teilnahme inkl. Crowd Intelligence Learning 95,- €

Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung. Bitte zahlen Sie die Teilnehmergebühr direkt nach Erhalt der Rechnung. Der Preis beinhaltet die Teilnahme an den Vorträgen der jeweils gebuchten Veranstaltung.

Bis zu einer Woche vor Veranstaltungstermin können Sie kostenlos stornieren. Danach oder bei Nichterscheinen des Teilnehmers berechnen wir die obige Teilnahmegebühr. Selbstverständlich ist eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers möglich. Ein bewußtes Veranstaltungs-Hopping zwischen den Konferenztagen von unterschiedlichen Mitarbeitern eines Unternehmens ist nicht erlaubt.

Für Teilnehmeranmeldungen aus der Schweiz oder Österreich findet das EU-Reverse Charge Verfahren Anwendung, hier berechnen wir keine gesetzl. USt. aus Deutschland.

reCAPTCHA erforderlich.
Fachvorträge | Referenten | Podiumsteilnehmer

Themeninhalte | Fachvorträge | Referenten | Podiumsteilnehmer 2020

Workplace of the Future | Do. 01. Oktober | Executive Podium
+ Christiane Kornatz, Leiterin Konzernrevision, Berliner Sparkasse
+ Jochen Bender, Head of Internal Audit Europe, UBS Europe SE
+ Axel Brinkmann, Leiter Konzernrevision, Deutsche Leasing AG
+ Dr. Rainer Lenz, Director Corporate Audit Services, SAF-HOLLAND
+ Ralf Runkel, Head of Group Audit Germany, ABN AMRO Bank
+ Walter Seif, Leiter Interne Revision, ZKB | Zürcher Kantonalbank

Fachvorträge | Start 9:00 Uhr | Jeweils 50 min. = 1 CPE | jeweils 10 min. Bio-Break, Café Pause
+ NEW Normal | Internal Audit Fast Follower? | Dr. Dominik Foerschler, Audit-Research-Center.com
+ Intelligent Real Estate and Workspace Management | Marco Hofmann, Stephan Meck, SAP
+ Holokratie in der Internen Revision, Kann das funktionieren? | Christiane Kornatz, Leiterin Konzernrevision, Berliner Sparkasse
+ Disruptive Learning Going live Premiere | Dr. Dominik Foerschler, Audit-Research-Center.com

Audit Digital Transformation | Do. 29. Oktober | Executive Podium
+ Gabrielle Rudolf von Rohr, President IIA Switzerland, Leiterin Finanzkontrolle Kanton Solothurn
+ Larry Herzog Butler, Global Head of Internal Audit, Delivery Hero SE
+ Christian Ludwig, Bereichsleiter Internal Audit, Customer Care, Logistik | Data Analytics, Konzernrevision LIDL
+ Dr. Uwe Misch, Global Head of Internal Audit, Schaeffler Group
+ Rudolf Moschitz, Global Head of Internal Audit, Aareal Bank

Fachvorträge | Start 9:00 Uhr | Jeweils 50 min. = 1 CPE | jeweils 10 min. Bio-Break, Café Pause
+ Daten-getriebene Continuous Assurance und die Weiterentwicklung des Drei-Linien-Modells | Alexander Rudyk, ZKB, Züricher Kantonalbank
+ Audit Culture is changing | Die Evolution der Revisionsarbeit im Kontext der Digitalen Transformation | Christoph Deeg, Audit-Research-Center.com
+ Neue Angriffsflächen: Home-Office und mobiles Arbeiten? Mit Sicherheit! | Jens Kubieziel
+ Daten überall – Was können sie uns sagen? | Ulrich Vismann, Audit-Research-Center.com
+ Digitale Transformation: Neue Prüfungsthemen und neue Möglichkeiten Prozessarchitektur Interne Revision | Dr. Dominik Foerschler, Audit-Research-Center.com

Auditing at the Speed of Risk | Mo. 09. November | Executive Podium
+ Esther Brändli, Leiterin Konzernrevision, Die Schweizerische Post
+ Barbara Hütter, Leiterin Interne Revision, VPV Lebensversicherungs-AG
+ Nam Phong Ho, Global Head of Internal Audit, GLENCORE
+ Thorsten Schmidt, Global Head of Professional Practices | Group Audit, Deutsche Bank AG
+ Ulrich Weber, Global Head of Internal Audit, Mondi Group

Fachvorträge | Start 9:00 Uhr | Jeweils 50 min. = 1 CPE | jeweils 10 min. Bio-Break, Café Pause
+ Success Case: Neue Prozesse und OrganisationsStrukturen, Neuer Prüfungsansatz: Audit@Speed of Risk | Nam Phong Ho, GLENCORE
+ Communicating at the Speed of Change | Tracie Marquart, Audit-Research-Center.com
+ Next Level of Auditing: Audit CRM Crowd Financed | Dr. Dominik Foerschler, Audit-Research-Center.com
+ Mehr Geschwindigkeit durch Agile Prüfungstechniken | SAP GAAN, Audit-Research-Center.com

Combined assurance in a disruptive time of change | Start 14:00 – 17:30 Uhr | in English
+ New Normal: Hybrid Auditing, Balancing Remote Work, Dr. Dominik Foerschler, Audit-Research-Center.com
+ Drive the Combined Assurance Bus – or Get Run Over By It, Mike Gowel, CEO, ARC-Americas.com
+ What will internal audit look like in 2025? Future State of Internal Audit 2025, Toby de Roche, Managing Director, ARC-Americas.com
+ What it takes to become a highly effective internal auditor, Robinson DeJesus, Managing Director, ARC-Americas.com
+ Effective Communication based on latest brain research results | Tracie Marquardt, Audit-Research-Center.com
+ Smart Learning, effective auditing expertise in the world of digital transformation, Dr. Dominik Foerschler, Audit-Research-Center.com

Wir hören Ihnen zu. Dieser Englisch-sprachige Konferenztag ist entstanden auf zahlreiche Nachfrage von Ihnen als Kunden und Teilnehmer.
Zugleich geben wir hiermit auch den Going-live unserer neuen US Aktivitäten der ARC Americas LLC bekannt. Hierfür konnten wir den ehemaligen CEO von TeamMate, Mike Gowell als Geschäftsführer sowie mehrere Senior Manager seines erfolgreichen Teams für unsere US und Latein-Amerika Aktivitäten gewinnen. Buchen Sie mit uns weitere Englisch-sprachige Trainings! Wir unterstützen Sie als Audit Research Center auch international.

1. Workplace of the Future | Do. 01. Oktober
Mit der Zunahme an Komplexität und Dynamik der Unternehmensrahmenbedingungen werden Fortschreibungen aus der Vergangenheit als Revisionsentwicklungsgrundlage untauglich. Organisatorische Routinen behindern notwendige Ziel-Entscheidungen und eingefahrene Revisionsprozesse führen zu unproduktiver Trägheit. Die Digitalisierung verändert mit enormer Wucht nahezu alle Lebensbereiche. Konsekutiv lösen diese radikalen Umwälzungsprozesse eine unabsehbare Weiterentwicklung der Geschäftsmodelle von Unternehmen aus. Deren Erfolg hängt zunehmend von ihrer digitalen Fitness ab sowie von einer ganzheitlichen Transformation der Strategie in Kongruenz zu ihrer Unternehmenskultur und Prozessarchitektur.
Ändert sich die Arbeitswelt, muss sich auch der Arbeitsplatz im Einklang mit dem Arbeitsprozessfluss ändern. Der Revisionsarbeitsplatz der Zukunft ist digital und vernetzt. Dabei sind die Ansprüche in der Revisionspraxis bereits hoch. Denn die Digitalisierung ermöglicht und fordert zugleich von den Internen Revisionen Arbeitsplätze mit maximalen Kommunikations- und Zugriffsmöglichkeiten auf Wissen und Daten ohne Restriktionen. Das Arbeitsumfeld soll flexible Raumkonzepte enthalten, um die verschiedenen Phasen der Revisionsprüfung ideal zu unterstützen.

2. Audit Digital Transformation | Do. 29. Oktober
Zwei Perspektiven im Fokus: I) Neue Prüfungsthemen im Rahmen Digitalisierung und New Normal, II) Transformation der Arbeitsprozesse und neue Anforderungen an Mitarbeiter-Kompetenzen zur erfolgreichen Umsetzung sowie eine neue Revisions-Organisations”kultur”
I) Neue und andere Prüfungsthemen gewinnen im New Normal an Bedeutung. Die digitale Transformation mit den aktuellen Umweltbedingungen erzeugt unter dem Paradigma “known-unknown” neue Risiken im Bereich Cyber-Security, RPA, AI Deep Learning, digitale Vertriebsabsatzwege, neue emotionale und digitale Kundenerlebnisse, Pandemie-Risiken für das Geschäftsmodell und mehr. II) Um diese Herausforderungen erfolgreich zu meistern, benötigt die Interne Revision neue digitale und methodische Prüfungsherangehensweisen: Transformation der Mitarbeiter vom Fachfokus mit kurzer Wissens-Halbwertszeit zu methodisch flexibel einsetzbaren Meta-Kompetenzen. Dazu gehören nach aktuellen Studien nicht nur Computational Know-how sowie das Fit for IT-Audit für Fachrevisoren, sondern auch mathematisch-naturwissenschaftliche Kenntnisse, die es erst ermöglichen Datenanalysen zu interpretieren und effektiv in den Prüfungsprozessen zu verarbeiten. Um neue agile Prüfungstechniken und digitale Medien im Remote-Team Management effektiv einzusetzen, benötigt es auch eine neue Revisions”kultur”. Eine effektive Revisionskultur muss nicht nur die Herausforderung des Digital Citizenship in Verbindung des Generationswechsels zwischen Digital Native Generation und Digtal Immigrant Generation beantworten, sondern auch mehr Vertrauen den Mitarbeitern geben, um die klassischen digitalen Transformationsfragestellungen wie: What would you do if you weren’t afraid? | Done is better than perfect! | Move fast and break things! erfolgreich zu meistern.
Audit Culture eats strategy for breakfast [*in Anlehnung an Peter Drucker]

3. Auditing at the Speed of Risk | Mo. 09. November
Die Geschwindigkeit der Entwicklung von Risiken erhöht sich stark. Damit einhergehend erscheinen neue Risiken in Form von grauen Schwänen oder auch so genannte “unknown-unknown” Risiken als Schwarze Schwäne auf dem Risikoradar neu oder im Ernstfall auch zu spät. Gerade diese Herausforderung einer optimalen Informationsaufnahme und Informationsverarbeitung ist heute und in Zukunft ein entscheidender Erfolgsfaktor für effektive Revisionsarbeit. Um die richtigen Risikoschwerpunkte und Prioritäten in der Prüfungsabfolge sowie im Prüfungsuniversum zu setzen, ist es notwendig schnell und geeignet Informationen zu selektieren, zu verarbeiten und in die Risikobewertungsprozesse der Internen Revision zu integrieren. Nur dann wird es in der Zukunft auch weiterhin möglich sein, die richtigen Risiken zu identifizieren und dabei die geeignete operative Ressourcen-Allokation vorzunehmen, mit dem Ziel effektive Assurance Leistungen für Executive Adressaten einen wertstiftenden Beitrag zur Weiterentwicklung des Geschäftsmodells und der Prozessarchitektur unserer Unternehmen zu erzeugen. Nicht zuletzt gehören hierzu flexible Organisationsmethoden wie das Konzept des schnellen Umschaltspiels oder der gegenwärtigen Agile Audit Techniken.

ZUKUNFTSSTUDIE INTERNE REVISION

Die Geschäftsmodelle verändern sich im Rahmen der Digitalisierung und
der Entwicklung der künstlichen Intelligenz.

Wenn die (Arbeits‐) Welt digital ist bzw. noch stärker wird,
wie sieht der Arbeitsplatz der Revision in Zukunft aus?

Welche Qualifikationen benötigt ein Revisor?

Revisionstrainings zum Kombi-Vorzugspreis

Mit welchen Themen kann ich meine Performance verbessern?
Nutzen Sie die besonderen Jubiläumspreise  zu 50% Rabatt durch die Anmeldung zur Fachkonferenzreihe 2020.

Trainingsthema | Datum | Preis | Buchbar zum Vorzugspreis NACH Anmeldung zur Fachkonferenz über https://Audit-Research-Center.com

  1. Datenschutz-Folgenabschätzung am praktischen Beispiel | Start 21. Sep. | 290,-€
  2. Global Communication Competence [EN] | Start 21.-24. Sep. | 580,-€
  3. Gamification als Element der Revisionsarbeit – das Management und die Prüfung von Transformationsprozessen auf Basis von Spielmechaniken | Start 13. Okt. | 290,-€
  4. Digitale Transformation und zukünftige Herausforderungen entlang der Revisionsprozesskette und –organisationsstruktur | Start. 14. Okt. | 290,-€
  5. BAIT und Management von IT-Risiken | Start 29. Oktober | 810,-€ [ohne JubiläumsRabatt]
  6. Revisionskulturorientierte Führung für Führungskräfte der Internen Revision | Start 02. Nov. | 290,-€
  7. Fit für IT-Audit für Audit Executives, Fachrevisoren | Start 03./04. Nov. | 580,-€
  8. Fraud Interview Skills | Start 04. Nov. | 290,- €
  9. Prüfung des Compliance Management Systems für Interne Revisoren | Start 10. Nov. | 290,- €
  10. Prüfung der Risikokultur | Start 12. Nov. | 290,- €
  11. Interviewing Skills for International Auditors [EN] | Start 13. Nov. | 290,- €
  12. Professionelles Anforderungs­management in IT-Projekten | Start 12./13. Nov. | 1.620,-€ [ohne JubiläumsRabatt]
  13. Audit Report Writing Surgery [EN] | Start 14./16. Nov. | 290,-€
  14. Next Level Results Through Innovative Communication based on latest brain research results [EN] | Start 23.-26. Nov. | 580,-€
  15. Kernbotschaften senden – Empfängerorientierte Revisionsberichte | Start 23./24. Nov. | 290,- €
  16. Governance & Strategy Audit | Start 23./24. Nov. | 290,- €
  17. Process and Performance Audit | Start 25./26. Nov. | 290,-€
  18. Output Steigerung Zusammenarbeit IT- und Fachrevision | Start 25./26. Nov. | 290,-€
  19. Trendbarometer Interne Revision | Start 27 Nov. | kostenfrei
  20. Modernes Dienstleistungsmanagement in der Internen Revision | Start 30. Nov. | 190,- €
  21. Revisionsmarketing & Kommunikationsportfolio der Internen Revision | Start 30. Nov. | 190,-€
  22. Effektivitätssteigerung durch Hochleistungsteam in der Internen Revision | Start 02. Dez. | 190,-€
  23. Die Interne Revision als Trusted Advisor | Start 03. Dez. | 290,- €
  24. COSO II Neu 2.0 ERMF – Neue Risiken – Neues Framework | Start 03. Dez. | 390,- €
  25. Leistungssteigerung der Prüfungs- und Teamarbeit durch Erkenntnisse der Gehirnforschung | Start 03. Dez. | 390,-€
  26. Workplace of the Future – Internal Audit is changing | Start 09. Dez. | 290,-€

On Demand als Inhouse Training: Know-how for Digital Transformation

  1. Der digitale Stresstest – Prüfungskonzept für die Digitalisierung
  2. Workshop-Reihe “Digitalisierung & Revision”
  3. Managementsysteme zur Informationssicherheit
  4. Grundlagen zur IT-Sicherheit / Cybersicherheit
  5. Die Corona-Krise als digitaler Stresstest
  6. Game Thinking | Neue Wege in die Digitalisierung von Banken
  7. Digitale Bank und digitale Zukunft erleben
  8. Bank 4.0 – Führung 4.0
  9. Wir entwickeln die Bank der Zukunft
  10. Die Digitalisierung ändert alles – wir wollen das
  11. „Das Internet wird sich wohl doch durchsetzen …“
  12. „Die Zukunft prüfen wir anders“ – Innovationsworkshop digital-analoge Revisionsarbeit
  13. Der Digitalisierungsatlas für die Revisionsarbeit
  14. Auf dem Weg in die Revision 4.0 – Arbeiten mit dem ARC-Digitalisierungsindex
  15. “Wie sage ich es meinem Vorstand” Der Prüfungsbericht im Kontext der digitalen Transformation
  16. Leadership Generation Y und Z, wer führt eigentlich wen?
  17.  Social Engineering 3.0
  18. Serious Business Games Training 

Rückblick 2019

Rückblick 2018

Erstellen Sie Ihr eigenes Serious Business Game

  • Vollständig personalisierbare Inhalte, um jedes beliebige Unternehmensziel mit einem konstruktiven und sozialen Lernfokus basierend auf der Interaktion der Teilnehmer zu erreichen.
  • Gamification-Techniken wie Storytelling, Rankings, Levels oder Badges, die den Lernprozess für den Teilnehmer zu einem neuartigen und unterhaltsamen Erlebnis machen, mit dem sein Engagement gesteigert wird.
  • Die neue Social Community Funktion ermöglicht Debatten und direkte Abstimmungen über die Schulungsinhalte oder deren Weiterentwicklung. Damit findet ein interaktiver Lernprozess mit einer erweiterten Didaktik und nachhaltigen Lernkurve statt.